Vita Dr. med. Michael Woeste

seit 2008Zusätzliche Tätigkeit als Facharzt für Urologie/Andrologie im privatärztlichen Gesundheitszentrum „goMedus“ in Berlin-Charlottenburg (Kurfürstendamm 33)
seit 2001Niederlassung als Facharzt für Urologie in Berlin-Adlershof
(Gesundheitszentrum auf dem WISTA-Gelände)
2000Facharzt für Urologie
1999Promotion bei Prof. Dr. Jens Rassweiler zum Thema „Der Stellenwert der intravesikalen Chemoprophylaxe und Nachresektion beim oberflächlichen Harnblasenkarzinom“
1996 – 2000Urologische Facharztausbildung am Diakoniekrankenhaus in Mannheim,
Leitung PD. Dr. Reinhold Tschada
1995 – 1996Urologische Facharztausbildung in Trier/Ludwigshafen (Chirurgisches Jahr)
1994 – 1995Urologische Facharztausbildung am Universitätsklinikum Mannheim/Urologie,
Chefarzt Prof. Dr. Peter Alken
1993Erlangung der Approbation als Arzt
1991Auslandsaufenthalt in Australien
1986Beginn des Studiums der Humanmedizin an der Universität Heidelberg

Erworbene Zusatzbezeichnung

2013Medikamentöse Tumortherapie
2007Andrologie

Fort- und Weiterbildungen

2007Qualifikation zum Männerarzt (CMI®)
2006 – 2007Ausbildung gemäß den Richtlinien der Ärztekammer zum Thema Präventivmedizin